Heizung, Heizsysteme von Rimatherm

Als Fachbetrieb für Installation und Wartung von Heizungen beraten wir Sie bei der Wahl Ihrer Heizung. Unabhängig davon, ob Sie über eine Heizungssanierung nachdenken oder eine geeignete Heizung für den Neubau benötigen.

  • Gasheizung mit Brennwerttechnik
  • Pelletkessel
  • Sückholzkessel
  • Hackschnitzelanlage
  • Solare Heizungsunterstützung
  • Moderne Ölkessel

Gasheizung

Moderne Gasheizungen mit Brennwerttechnik sind gegenüber anderen Heizungen nicht nur günstig in der Anschaffung, sondern nutzen auch den Brennstoff Erdgas optimal. Derzeit ist die Brennwerttechnik bei Gaskesseln Stand der Technik und wirtschaftlich im Betrieb.

Gasheizung in Südtirol, Unterland und Überetsch

Durch das gut verzweigte Gas- Netz in Südtirol ist die Gasheizung nicht nur im Neubau beliebt. Auch für die Heizungssanierung ist der Brennwertkessel eine Möglichkeit, effizient und mit niedrigen Betriebskosten heizen.

Tipp: veralteten Ölkessel raus, Gasheizung rein

Der Austausch von einem alten Ölkessel gegen einem neuen Brennwert- Gaskessel rentiert sich meistens schon nach wenigen Jahren. Lassen Sie sich beraten!

Weishaupt und weitere Markenkessel

Vorwiegend installieren wir Gaskessel der Firma Weishaupt. Für diese können wir auch einen ausgezeichneten Service garantieren. Weitere, detaillierte Informationen zu Gas- Brennwertheizungen finden Sie auf der Internetseite der Firma Weishaupt.

Auf Wunsch bieten wir auch Gasheizungen anderer Hersteller an.

Pelletsheizung

Die Pelletsheizung hat gegenüber einer Heizung mit Stückholz oder Hackschnitzel den Vorteil, dass Pellets einfach und sauber gelagert werden können.

Pellet können in Säcken, Big- Bags oder als Siloware bei den Händlern bestellt werden, je nach Lagersystem der Pelletsanlage. Ein gleichbleibender Brennwert bei qualitativ hochwertigen Pellets ermöglichen eine gleichmäßge Wärmeausbeute. Das ist ein  weiterer wichtiger Vorteil dieser Holzheizung.

Pelletsheizungen von ETA

Als spezialisierter Heizungs- Fachbetrieb installieren wir vorwiegend Marken- Pelletskessel der Firma ETA, aber auch Pelletsheizungen anderer Marken.

Heizen mit Stückholz

Heizungen mit Stückholz bzw. Scheitholz sind für Hausbesitzer interessant, die über einen eignen Wald verfügen oder Holz und Stückholz günstig beschaffen können.

Bei modernen Stückholzheizungen mit ausreichend großem Brennraum und entsprechendem Wärmespeicher, reicht es im Einfamilienhaus vielfach aus, den Heizkessel einmal am Tag zu beladen. Durch Eigenleistung bei der Brennstoffbeschaffung wird die Stückholzheizung besonders günstig im Betrieb.

Stückholzheizung von Rimatherm aus Neumarkt

Wir führen Stückholzkessel unterschiedlichster Marken und Größen. Haben Sie vor einen Stückholzkessel oder Holzvergaserkessel zu installieren? Rimatherm ist der richtige Ansprechpartner!

Hackschnitzelanlage

Hackschnitzelanlagen eignen sich zum Heizen von größeren Objekten.

Zum Beispiel Hotels und Gewerbebauten mit erheblichen Wärmebedarf sind dafür besonders geeignet. Ein ausreichender Lagerplatz für Hackschnitzel ist Grundvoraussetzung, um sich für eine Hackschnitzelheizung zu entscheiden. Als Brennstoff sind die Hackschnitzel in der Regel besonders günstig zu beschaffen. Die Brennstoffqualität schwankt jedoch meistens erheblich.

Eine Investition in eine Hackschnitzelanlage will deshalb unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Argumente besonders gut überlegt werden. Wir beraten Sie dabei gerne!

Wärmepumpe

Hervorragende Dämmwerte bei Klimahäusern und Neubauten, sowie die Entscheidung für Niedertemperatur- Heizsysteme wie Fußboden und Wandheizung machen aufgrund des geringen Wärmebedarfs den Einbau einer Wärmepumpe interessant.

Die Wärmequellen der Wärmepumpe

Wärmepumpen nutzen entweder das Erdreich oder die Außenluft als Wärmequelle. Eine Investition in eine Wärmepumpenanlage mit Erdwärmesonden, Erdkollektor oder als Brunnenanlage sollte als längerfristige Investition gesehen werden, da für die Erschließung der Wärmequelle zusätzliche Investitionskosten anfallen.  Dafür läuft eine Wärmepumpenanlage dann nahezu wartungsfrei und umweltfreundlich. In klimatisch begünstigten Zonen, wie zum Beispiel im Unterland und Überetsch in Südtirol, ist der Einsatz einer Luftwärmepumpe eine Alternative.

Heizen und Kühlen mit der Wärmepumpe

Mit der Wärmepumpe kann man im Winter Heizen und im Sommer kühlen. Deshalb sollte überall dort, wo nicht nur geheizt werden muss, sondern auch eine Kühlung oder Raumklimatisierung erforderlich ist, die Installation einer Wärmepumpe in Erwägung gezogen werden.

Solare Heizungsunterstützung

Eine thermische Solaranlage kann nicht nur für die Warmwasserbereitung genutzt werden, sondern auch für die Heizungsunterstützung. Da für die Heizung generell mehr Wärme als für die Warmwasserbereitung benötigt wird, ist bei der Nutzung der Solaranlage als Unterstützung für die Heizung eine größere Aufstellungsfläche erforderlich.

 

 

Teure Ölheizung, muß nicht sein!

Als Brennstoff wird heute Erdgas oder Holz als Brennstoff bevorzugt und meistens veraltete Ölheizungen auch darauf umgestellt. Ist jedoch kein Erdgas- Netz in unmittelbarer Nähe und möchte man auf die Zuverlässigkeit, sowie gewohnten Komfort nicht verzichten, kann eine Sanierung der bestehenden Ölheizung durchaus Sinn machen. Moderne Öl- Brennwertkessel heizen besonders sparsam und effizient. Ein Kesseltausch kann sich somit auch in kurzer Zeit amortisieren.

Ölheizung sanieren - Heizkessel austauschen

Möchten Sie Ihre Ölheizung sanieren oder gegen einen anderen Heizkessel austauschen? Wir beraten Sie fachlich kompetent und umfangreich! Kontaktieren Sie uns.

 

Fußbodenheizung, Wandheizung, Deckenheizung, Radiatoren

Neubau, Klimahaus oder Renovierung, Rimatherm hat das richtige System für eine optimale Wärmeverteilung in den Räumlichkeiten. Aber für die Raumklimatisierung haben wir effiziente und sparsame Lösungen.

Fußbodenheizung, Wandheizung und Deckenheizung sind heute Standard bei Neubau oder umfangreicher Sanierung. Auch moderne Radiatoren bieten nicht nur optische Vorteile, sondern sorgen für eine optimierte Wärmeabgabe, niedrigere Kosten und eine besseres Raumklima.

Konvektoren können zum Beispiel in Kombination mit einer Wärmepumpe Vorlauftemperaturen erheblich senken und zur Heizkosteneinsparung beitragen und haben somit nicht nur im Gewerbebau Ihre Berechtigung.

 

Viele Lösungsmöglichkeiten – Beratung vom Fachmann

Lassen Sie sich fachmännisch beraten und schauen Sie sich unterschiedlichste Möglichkeiten an. Zum Beispiel in unserem Ausstellungsraum in Neumarkt. Zusammen entwickeln wir ein stimmiges Gesamtkonzept für Heizung und Wärmeverteilung. Nicht nur technisch auch preislich.

 

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …